Rüdiger Götz

Rüdiger Götz

Managing Director, Peter Schmidt Group

Zur Person:

Prof. h. c. Ruediger Goetz gilt als einer der renommiertesten Gestalter Deutschlands. Seine Arbeiten belegen den Anspruch, kommunikativ überzeugendes statt nur formal ästhetisches Design zu entwickeln. Goetz ist Mitglied im ADC, DDC und Professor an der Akademie für Mode & Design (AMD) sowie der Hochschule RheinMain. Er ist als Juror in Kreativwettbewerben aktiv, unter anderem als deutscher Vertreter in der Design-Jury der Cannes Lions 2017.


Zum Vortrag:

Die Corona-Pandemie hat den Wertewandel in der Gesellschaft beschleunigt: Menschen hinterfragen ihre Einkaufsgewohnheiten und Marken müssen ihre Relevanz neu beweisen. Hierfür müssen sie sich in die Erwartungen und Bedürfnisse ihrer Zielgruppe einfühlen und individuell passende, empathische Angebote entwickeln. Ruediger Goetz über neue Chancen für das Packaging, das Potenzial digitaler Kanäle und warum es für Gestalter wichtiger denn je ist, eigene Erfahrungen mit Produktionsprozessen zu sammeln.

Peter Schmidt Group

Die Peter Schmidt Group ist Deutschlands umsatzstärkste Marken- und Designagentur und Teil der BBDO Group Germany. Von den Standorten Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München und Tokio führt sie Marken auf dem Weg des Wandels: Sie verbindet sinnstiftende Ideen mit der Faszination für Design und erschafft so Lösungen, die sofort funktionieren und Freude bereiten. Die Peter Schmidt Group ist Lead-Agentur für das Corporate Design der Deutschen Bahn und Mercedes-Benz sowie globale Lead-Design-Agentur von NIVEA. Zu ihren Kunden zählen zudem Unternehmen wie Henkel, Linde, Postbank, KfW, Douglas und REWE.